KiEZ "Querxenland" mit viertem Stern zertifiziert

Verfasst am 6. Oktober 2010 15:19

Insgesamt nehmen in ganz Deutschland bereits knapp 400 Häuser an dem aufwändigen Prozess zum Wohle der Kinder teil. In Brandenburg sind es ca. 60, in Sachsen 10. Das QMJ bewertet als einziges Verfahren in diesem Bereich sowohl die Hardware der Häuser als auch die Softskills der Mitarbeitenden. Der Auszeichnung vorausgegangen ist die Teilnahme eines leitenden Mitarbeiters an einer Qualitätsschulung sowie der Besuch eines Auditors vor Ort. Dabei werden u.a. die folgenden Bereiche zertifiziert: sicherheitsrelevante Punkte wie Hygiene und Brandschutz, Programmangebote (von erlebnispädagogischen Angeboten bis Spielplätzen oder Stadtrallys) und die Zugänglichkeit für mobilitätseingeschränkte Menschen.

Das KiEZ "Querxenland" Seifhennersdorf nahm als erste Kinder- und Jugendübernachtungsstätte in der Oberlausitz am QMJ Qualitätsmanagement für Unterkünfte des BundesForum für Kinder- und Jugendreisen teil. Die Übergabe der Urkunde und des Schildes erfolgte durch dessen Geschäftsführer Jens-D. Kosmale an Rüdiger Schaper, KiEZ-Geschäftsführer anlässlich der Mitgliederversammlung des TV Oberlausitz-Niederschlesien. Das KiEZ erhielt 4 von 5 möglichen Sternen. Weiterlesen...