Studie „Young Traveller 2013“: Je jünger die Befragten, desto mehr stehe der soziale Aspekt im Vordergrund

Verfasst am 25. April 2013 12:19

Der Reiseveranstalter ruf Reisen hat mit dem Verband Internet Reisevertrieb die Internetnutzungsgewohnheiten sowie das Reiseverhalten junger Urlauber zwischen 11 und 26 Jahren untersucht. Ein Ergebnis der Studie „Young Traveller 2013“: Strand und Sonne ist das wichtigste Auswahlkriterium für den Urlaub, gefolgt vom Reisepreis sowie Art und Qualität der Verpflegung und Unterkunft. Je jünger die Befragten, desto mehr stehe der soziale Aspekt im Vordergrund. (Quelle: LTV Sachsen e.V. - Newsletter vom 25.04.2013)

Auch bei KiEZ in Sachsen stehen mit dem inhaltlichen Anspruch "Lernen durch Erleben" vor allem Aspekte des sozialen Lernens und der Erwerb von Kompetenzen beim Umgang mit Gleichaltrigen bei allen Angebotsformen von der Schulfahrt bis zum Ferienlager im Fokus.