Juleica – Schulungen, Stufe G und Auffrischungskurs

Mit der "Juleica" kannst du die damit verbundenen Qualifikationen zum Jugendgruppenleiter nachweisen und dich beim Führen von Kinder- und Jugendgruppen als legitimierter und erziehungsbeauftragter Begleiter von Minderjährigen ausweisen.

Zugangsvoraussetzung für den Juleica-Kurs ist die erfolgreiche Teilnahme an einem allgemeinen Erste-Hilfe-Kurs (z. B. im Rahmen des Führerscheinerwerbs) vor weniger als drei Jahren - und natürlich Liebe zu Kindern.

Die Juleica ist eine zwingende Voraussetzung für einen Betreuereinsatz bei unseren KiEZ-Ferienlagern.



Diese internationale Maßnahmen werden mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.